Eva-Maria Admiral und Eric Wehrlin
Das Stück vom GlückTermineFotos & MediaPresseZuschauerInfos für Veranstalter

Anfragen, Buchungen, Kosten

Mailen wir Ihnen gerne zu!
Bitte teilen Sie uns mit: WO wäre die Veranstaltung?
Haben Sie einen Wunschtermin oder dürfen wir Ihnen Termine vorschlagen? (so können wir die Reisekosten reduzieren)

info ( at ) Admiral-wehrlin.de 

Organisation & Technische Voraussetzungen:

Werbematerialien

 

Da die meisten Veranstalter im Vorfeld der Veranstaltung meist noch gar nicht richtig wissen, wie viel Material benötigt wird stellen wir Ihnen ein Paket auf Kommissionsbasis zur Verfügung. Das Paket, das ihr rechtzeitig vor der Veranstaltung erhalten, beinhaltet ausreichend Material für die Veranstaltung bei ihnen.
Standartpaket:          98.- Euro (inkl. Porto)
1800 Einladungen (Handzettel)
150 kleine A4-Plakate
30 grosse A3-Plakate

 

Grosses Paket:          148.- Euro (inkl. Porto) 

4500 Einladungen (Handzettel)  

200 Plakate A4    

100 Plakate A3

 

Flyer vorne / Flyer hinten

Einladungen/ Flyer
Druck und Papier: beidseitig Farbe, Normalpapier
Wir liefern ihnen A4, sie haben die Möglichkeit, dieses Normalpapier in Ihrem Drucker oder Kopierer mit dem Veranstaltungsdaten direkt zu bedrucken und zweimal vertikal zu beschneidern, ergibt die Größe eines langen Standard-Couverts.
 

Text auf der Rückseite des Flyers :
Das Stück vom GLÜCK!
Vom (Un) Glück und anderen Menschlichkeiten

Das interaktive Theaterkabarett von und mit Eva-Maria Admiral
Eva-Maria Admiral schlüpft in den Kittel von Paula Jablunska, Assistentin am Institut für Glücksforschung - So ergänzen sich entwaffnender Humor und bestechende Wissenschaft zu einer verblüffenden Bestandsaufnahme.
 
Entdecken Sie den Glückspiloten in sich selbst. Staunen Sie, wohin die Nadel ihres Kompasses zeigen könnte.
Es beginnt mit der Desillusionierung, das Vakuum wird beim Schopf gepackt!
Stolpern Sie  - über den Sinn zum Glück.
Was passiert mit den Knoten in Ihrem Kopf?
Kann man Glück lernen?
Eine inspirierende, interaktive Reise!
Sie entscheiden am Ende, ob Sie ein Kabarett, einen Theaterabend oder ein Seminar besucht haben… oder alles in Einem?
Eine wahre Geschichte..
.
Sind Sie bereit, der Tür zum Glück die Klinke zu geben?
--------------------------------------

Regie: Elke Sarmiento, Dorothee Frauenlob und
Eva-Maria Admiral,
staatliche Schauspielakademie,  Max-Reinhardt Seminar in Wien, 10 Jahre Ensemblemitglied des Wiener Burgtheaters, Salzburger Festspiele, Wiener Festwochen u.a. Beste Nachwuchsschauspielerin, Begabtenstipendium der Akademie Solitude, zahlreiche Auszeichnungen u.a. Theaterpreis Ruhrtrienale, verschiedene Soloprogramme seit 15 Jahren u.a. den Bestseller "Oskar und die Dame in Rosa". 

 

 

Technische Voraussetzungen:


Licht
Damit Theater richtig wirkt wird Scheinwerferlicht benötigt. Bitte organisiert mindestens 6 Theaterscheinwerfer (keine Baustrahler, normale Glühlampen o.ä) mit mindestens 500 Watt, davon sollte die Hälfte mit Farbfiltern (Rot und Gelb) ausgerüstet sein.
Sollte eine solche Anlage nicht vorhanden sein, kann gegen eine Gebühr von 250.- Euro und bei RECHTZEITIGER  Bestellung  eine Lichtanlage über Eva-Maria Admiral angefordert werden. Dieses ist selbstverständlich nur bei Anreise per Auto möglich.

Ton
Es wird eine Soundanlage mit einem Funk-Headset (wenn möglich kein  Ansteckmikro) sowie einem CD-Player benötigt. Die Anlage sollte bei Ankunft von Eva-Maria Admiral bereits aufgebaut sein, so dass ein Soundcheck möglich ist.
Ein Headset kann gegen eine Gebühr von 75 Euro ebenfalls zur Verfügung gestellt werden.
Das Ansteckmikro und die Tonanlage mit CD-Player sollte soweit vorbereitet sein, dass ein sofortiger Soundcheck möglich  ist
Solltet ihr Licht und Micro von Eva-Maria Admiral benötigen bitten wir um eine Anforderung bis spätestens 4 Wochen vor der Veranstaltung!

Bühne Die Bühne sollte idealerweise mindestens 3 Meter tief, 4 –6 Meter breit und 50 cm hoch sein. Zur Not  geht es auch kleiner….was dem Stück allerdings nicht so gut tut….Die ganze Bühne sollte im Vorfeld leer geräumt sein. Es werden keine Notenständer, Mikrophonständer oder ähnliches benötigt und Eva-Maria Admiral braucht auch kein Schlagzeug während des Stückes. Alles das kann und sollte weggeräumt werden.Der Hintergrund sollte neutral sein. Optimal ist ein dunkler, einfarbiger Hintergrund.



Presseankündigung

(Vorlage:)
 
Hochgeschätztes Redaktionsteam,

Eva-Maria Admiral spielt in ………………….um ………. Ihr neues interaktives   Theaterkabarett :
Das Stück vom GLÜCK !
Vom (Un) Glück und anderen Menschlichkeiten
Eva-Maria Admiral war 10 Jahre  lang Ensemblemitglied des Wiener Burgtheaters und der Salzburger Festspiele.
Sie erhielt  zahlreiche Auszeichnungen u.a. Theaterpreis Ruhrtrienale , Beste Nachwuchsschauspielerin.
– hier als Vorgeschmack einige Kritiken zu Ihrem neuen Stück :
“Entdecken Sie den Glückspiloten in sich selbst. Staunen Sie, wohin die Nadel ihres Kompasses zeigen könnte.“

 „Stolpern Sie - über den Sinn zum Glück.“
“Wenn Eva-Maria Admiral in den Kittel von Paula Jablunska, Assistentin am
Institut für Glücksforschung, schlüpft, dann ergänzen sich entwaffnender
Humor und bestechende Wissenschaft zu einer verblüffenden
Bestandsaufnahme.“
„Sie entscheiden am Ende, ob Sie ein Kabarett, einen Theaterabend oder ein
Seminar besucht haben… oder alles in Einem? “
Eine WAHRE Geschichte…
„Eine inspirierende, interaktive Reise mit Ihnen als eigenen Glückspiloten !“

wir freuen uns, wenn ein Redakteur Ihres Magazins über dieses neue
Theaterkabarett berichtet.
Für Interviews steht Eva-Maria Admiral gerne zur Verfügung.
Unsere Einladung an Sie – schauen Sie sich dieses Stück an!
Für weitere Fragen stehen wir selbstverständlich zur Verfügung,
Gerne schicken wir IHNEN AUCH per Mail Photos
Wir freuen uns von Ihnen zu hören.
Viele Weiterführende Infos natürlich auch auf unserer Internetseite,
www.admiral-wehrlin.de